Angebote

Bildungscheck

Bildungsscheck Brandenburg für Beschäftigte - Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg

Wer wird gefördert?
1.) Beschäftigte mit Erstwohnsitz im Land Brandenburg (natürliche Personen)
2.) Unternehmen, die eine Betriebsstätte im Land Brandenburg im Sinne von § 12 Abgabenordnung haben
3.) rechtsfähige Vereine mit Vereinssitz im Land Brandenburg
4.) öffentliche und freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe im Land Brandenburg

Was wird gefördert?
zu 1.) Förderfähig sind Ausgaben für individuelle und arbeitsplatzunabhängige berufliche  
          Weiterbildungsmaßnahmen inklusive Prüfungsgebühren in Höhe von bis zu 70% der
          förderfähigen Gesamtausgaben. Die Weiterbildungsausgaben müssen inklusive
          Prüfungsgebühren mindestens 1.000 Euro betragen. Eine Förderung kann pro Antragsteller/in
          bis zu zwei Mal im Kalenderjahr erfolgen. Der Maßnahmebeginn ist entscheidend.
zu 2.) Förderfähig sind Ausgaben für externe Weiterbildungsleistungen inklusive Prüfungsgebühren für
          Beschäftigte, die in einer Betriebsstätte im Land Brandenburg tätig sind, sowie von
          Solo-Selbständigen und Freiberuflerinnen und Freiberuflern, die im Land Brandenburg
          steuerpflichtig sind. Darüber hinaus sind im Unternehmen mitarbeitende Betriebsinhaberinnen
          und -inhaber förderfähig.
zu 3.) Förderfähig sind Ausgaben für externe Weiterbildungsleistungen inklusive Prüfungsgebühren für
          Weiterbildungsmaßnahmen zur Erhöhung der erwerbsbezogenen fachlichen und sozialen
          Kompetenzen von haupt- und ehrenamtlich Tätigen in rechtsfähigen Vereinen mit Vereinssitz im
          Land Brandenburg. zu 4.) Förderfähig sind Ausgaben für externe Weiterbildungsleistungen
          inklusive Prüfungsgebühren für berufliche Weiterbildungsmaßnahmen für von bei öffentlichen und
          freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe im Land Brandenburg Beschäftigten und
          ehrenamtlich Tätigen.

Zuständige Stelle: ILB Investitionsbank des Landes Brandenburg
                               Steinstraße 104-106
                               14480 Potsdam
                               Infotelefon 0331 660-2200